WESER!

Schade eigentlich

Posted on: September 24, 2007

Wenn einer einem eine Grube gräbt, dann ist er entweder Totengräber oder Bauarbeiter.

Letzteren durfte ich kennenlernen und stelle nun fest, dass ich mit dem Bauarbeiter zwar mal ein Bierchen trinken kann, aber wir reden einfach nicht die selbe Sprache. Wir können uns noch über Fußball unterhalten und wie das Wetter so ist und war. Mehr geht leider nicht…

Ich respektiere seine Arbeit, jedoch wenn er die meinige nicht respektiert und damit nichts anfangen kann, dann wird es selbst mit dem Bierchen und dem Fußball und dem Wetter nichts.

Aber es ist, wie es ist. Ich werde nicht ihn und er nicht mich verändern.

Gemeinsam hätten wir Straßen, Häuser und Brücken entwerfen, planen und bauen können.

Schade eigentlich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: